Gesellschaftliches Engagement

Petition: Keine militärischen Übungen in Tannheim!

In Nähe der Nachsorgeklinik Tannheim soll ein militärischer Übungsplatz entstehen. Bis Ende 31.12.2020 könnnen Sie die Petition gegen das Vorhaben noch unterschreiben.

Damit keine Missverständnisse entstehen: Die Sparda-Bank BW wendet sich mit diesem Aufruf in keiner Weise gegen die Institution Bundeswehr! Wir vertreten in diesem Fall die Interessen von krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern und ihren Familien. Seit rund 30 Jahren finden diese in der Nachsorgeklinik Tannheim ihr seelisches und körperliches Gleichgewicht wieder. Auch trauernde Familien, die ein Kind durch Krankheit verloren haben, werden in dieser besonderen Klinik aufgenommen. Der Klinikstandort wurde seinerzeit auf Grund der ruhigen Lage mitten in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands gewählt. Diese Ruhe ist nun bedroht.

Schüsse und rollende Panzer

Die Bundeswehr möchte einen Standortübungsplatz in Nähe der Klinik einrichten. Unter anderem sind dort Schießanlagen, einer Wurfanlage für Handgranaten und Panzer-Teststrecken vorgesehen. Die Geschäftsleitung der Klinik kritisiert das Vorhaben als Katastrophe für die Patienten und als Schlag ins Gesicht ihrer zahlreichen Unterstützer. Die Sparda-Bank BW ermöglichte 2017 mit einem Zuschuss von einer halben Million Euro die Errichtung einer Reithalle auf dem Gelände. Auch diese nachweislich wirksame Therapieform könnte in der Nähe eines militärischen Übungsplatzes kaum weitergeführt werden, da sich Pferde durch Schüsse erschrecken und so ihre jungen Reiter in Gefahr bringen.

Hier können Sie unterschreiben

Wir von der Sparda-Bank BW sind zusammen mit dem Klinikpersonal, den zuständigen Kommunalpolitikern und den betroffenen Familien der Meinung, dass ein militärischer Übungsplatz im Tannheimer Wald die therapeutische Arbeit mit kranken Kindern und trauernden Eltern stark beeinträchtigen oder gar unmöglich machen würde. Wenn Sie das ebenfalls so sehen, können Sie der Nachsorgeklinik Tannheim noch bis zum 31.12.2020 hier mit Ihrer Unterschrift helfen:

Zur Petition

Die Petition richtet sich an Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags. Unter den Stichworten „Tannheim Truppenübungsplatz“ finden Sie im Internet weitere Informationen zu dem Thema.

Das könnte Ihnen auch gefallen