Gesellschaftliches Engagement

Vereine vor: Jetzt 2.000 Euro Unterstützung sichern

Wir unterstützen Vereine von hier von Herzen gern. Vor allem 2020, in der Zeit, in der Corona uns alle vor große Herausforderungen stellt. Sie sind typisch für Baden-Württemberg, die Vereine. Naturfreundinnen und Schachspieler, Basketballerinnen und Sänger: Sie alle sind wichtig für die Region. Aber viele von ihnen hat Corona hart getroffen. Wir als Sparda-Bank BW lieben die Region und leben den Zusammenhalt. Deshalb wollen wir Vereine von hier von Herzen gern unterstützen – mit 100-mal 2.000 Euro.

Sie sind selbst in einem Verein aktiv, der den lange geplanten Ausflug ausfallen lassen musste oder das Sommerfest nicht feiern konnte? Dessen Existenz vielleicht sogar bedroht ist? Erzählen Sie uns, was passiert ist und wie 2.000 Euro helfen könnten. Sie kennen einen Verein, auf den das alles zutrifft und der in echter Notlage steckt? Geben Sie alle Infos weiter, tragen Sie die Botschaft in die Vereinswelt: Sparda hilft.

Sparda hilft mit 100-mal 2.000 Euro

Ganz unkompliziert, gern kreativ: Wir wollen Vereinen unter die Arme greifen. 2.000 Euro pro Verein für insgesamt 100 Vereine stellen wir zur Verfügung. Vom 1. bis 30. November 2020 läuft die Bewerbungsphase. Einmalig teilnehmen können eingetragene Vereine und gemeinnützige Institutionen mit Sitz in Baden-Württemberg, die schon vor der Corona-Pandemie existiert haben und die alle Kriterien erfüllen.

Mitmachen ist ganz einfach: Vollständige Bewerbung über das Formular einreichen, kurz vorstellen, wofür die 2.000-Euro-Unterstützung verwendet werden soll, auf Bestätigungsnachricht der Sparda-Bank BW warten und Daumen drücken.

Mit der Bestätigung ist Ihr Verein im Topf, aus dem 100 Vereine ausgelost werden, die wir unterstützen. Ausgezahlt wird 2021, eingesetzt werden darf das Geld nur für den Verein, nicht für Einzelpersonen. Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen im Detail, direkt zum Bewerbungsformular kommen Sie hier.

Das könnte Ihnen auch gefallen