Geld sparen & vermehren

VIMpay Sparda – so bezahlt man heute

Mobiles Bezahlen per Smartgerät wird für Sparda-Kunden jetzt noch bequemer. Mit dem neuesten Update der Bezahl-App VIMpay lässt sich die digitale Mastercard (Kreditkarte) direkt über die SecureApp aufladen. Zunächst gibt es die Funktion nur für das Betriebssystem iOS. Android-Nutzern steht das Update voraussichtlich ab Mitte November zur Verfügung.

Schritt 2: Runterladen
Laden Sie die kostenlose VIMpay-App aus dem Apple Store oder Google Play Store und erstellen Sie Ihren persönlichen VIMpay-Account.

Schritt 2: Verknüpfen
Verknüpfen Sie Ihren VIMpay-Account mit Ihrem SpardaGiro oder SpardaZero. Dadurch wird automatisch eine digitale Mastercard (Kreditkarte) erzeugt. VIMpay Sparda lässt sich in die aktuellen Wallet-Apps von Apple Pay, Google Pay und Garmin Pay integrieren.

Schritt 3: Aufladen
Für die Blitz-Aufladung geben Sie Ihren Wunschbetrag in der VIMpay-App ein. Klicken Sie auf „Auftrag ausführen“ und wählen Sie Ihr Smartphone oder Ihre Smartwatch für die Freigabe in der SecureApp aus. Nun werden Sie direkt zur SecureApp weitergeleitet. Nach der Bestätigung des von Ihnen gewählten Betrags können Sie kontaktlos mit Ihrem Smartphone bezahlen.

Das könnte Ihnen auch gefallen