Guter Vorsatz fürs neue Jahr gesucht?

Viele Menschen wollen nach Silvester eine Sache in ihrem Leben besser machen. Wir haben da einen guten Tipp für Sie, der sich auch noch ganz einfach umsetzen lässt: Schalten Sie im Online-Banking Ihre persönliche SpardaPostbox frei.

Guter vorsatz 2020 baumpflanzaktion 696x413px

Seit Jahrzehnten gehen die Waldflächen auf der ganzen Welt zurück. Einer der Gründe dafür ist der hohe Papierverbrauch in den Industriestaaten. Deutschland gehört hier zu den Spitzenreitern. Kundinnen und Kunden der Sparda-Bank BW können sehr einfach zum Schutz der Wälder beitragen: Über die SpardaPostbox erhalten sie Kontoauszüge und andere Bank-Nachrichten per Computer und damit komplett papierlos. Ganz nebenbei hilft die SpardaPostbox auch noch, alle Bankunterlagen übersichtlich zu verwalten und Umsätze per Suchbefehl blitzschnell zu sichten.

Unabhängig davon, wann Sie sich für Ihre persönliche SpardaPostbox registrieren: Die Kontoauszüge seit dem 1. Januar 2011 „liegen“ schon drin. Ihr aktueller Kontoauszug wird dann künftig am Anfang jeden Monats als PDF-Datei im A4-Format rechtsverbindlich hinterlegt. Über den Eingang werden Sie auf Wunsch per E-Mail benachrichtigt.

 

40.000 „Kunden-Bäume“

Gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden hilft die Sparda-Bank BW, unsere Wälder zu retten: Für jedes neu eröffnete SpardaGirokonto wird seit 2018 mit Unterstützung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ein junger Baum in die Erde gesetzt. Die Aktion hat Baden-Württemberg schon um rund 40.000 neue Bäume reicher gemacht!

 

Unser Tipp für 2020

Heute noch im Online-Banking die SpardaPostbox freischalten! Denn analoge Kontoauszüge und Bankmitteilungen vernichten Waldbestände auf der ganzen Welt.