Herzenssache hilft Kinder- und Jugendprojekten in der Corona-Krise

Aus aktuellem Anlass hat Herzenssache, die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank, ihre Aktion „Mach deine Herzenssache“ bis Ende Juni 2020 verlängert und eine Corona-Soforthilfe ins Leben gerufen.

#Zusammenhalten

#Zusammenhalten

Corona-Soforthilfe für Herzenssache-Projekte

Weil Kinder und Jugendliche gerade jetzt unsere Unterstützung besonders brauchen, wurde unter dem Hashtag #Zusammenhalten zudem die Herzenssache-Corona-Soforthilfe ins Leben gerufen. Auf der Internetseite www.herzenssache.de stellen sich Herzenssache-Einrichtungen aus dem Südwesten in Wort und Bild vor und hoffen auf Spenden. Jede dieser Einrichtungen bekommt auf jeden Fall 500 Euro zusätzlich von Herzenssache. 

 

„Mach deine Herzenssache“

Vereine und andere Einrichtungen mit gemeinnützigem Status im Südwesten, die besonders gute und einfallsreiche Projekte für Kinder und Jugendliche umsetzen möchten, können sich seit 2018 jedes Frühjahr im Rahmen der Aktion „Mach deine Herzenssache“ um jeweils 3000 Euro Fördergelder bewerben. 

Aus aktuellem Anlass wurde die Bewerbungsfrist in diesem Jahr bis 20. Juni verlängert. Außerdem richtet sich der Aufruf nun auch ausdrücklich an solche Kinderhilfsprojekte, denen durch die Corona-Krise Mehrkosten entstanden sind, die dringend aufgefangen werden müssen.

Ingesamt werden 50 mal 3000 Euro vergeben. Die Bewerbung ist ganz unbürokratisch mit nur drei Dokumenten erledigt:

  • Ein kurzer Text, der die Projektidee beschreibt
  • Ein Foto, das den Bedarf veranschaulicht
  • Der Freistellungsbescheid des gemeinnützigen Trägers 

Das Bewerbungsformular und weitere Informationen finden Sie hier.

Bereits ab dem 20. April werden die ersten Einrichtungen, die 3.000 Euro erhalten, online vorgestellt.


Anschauen, teilen und spenden

Es lohnt sich, die wirklich tollen Ideen auf der Spendenseite anzusehen. Vielleicht entdecken Sie ja eine Anregung zum Nachmachen! Mit dem Teilen des Aktions-Links auf Ihren Social-Media-Kanälen können Sie dazu beitragen, dass sich möglichst viele Menschen beteiligen. Und denken Sie daran: Jede noch so kleine Spende hilft! 

Im Namen von allen Kindern und Jugendlichen im Südwesten sagen wir jetzt schon einmal von Herzen DANKE!