Hettich gefragt: Sparda-Studie „Wohnen in Deutschland 2017“

„Wohnen in Deutschland 2017“ – so heißt eine neue Studie des Verbands der Sparda-Banken. Diese Studie beschäftigt sich mit Fragen, die jeden angehenden Immobilien-Käufer beschäftigen: Lohnt sich der Kauf von Wohneigentum überhaupt? Wie wird sich der Immobilienmarkt zukünftig entwickeln? Diese und weitere Fragen beantwortet Martin Hettich, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zur Sparda-Studie „Wohnen in Deutschland 2017“ finden Sie unter www.sparda-wohnen2017.de