zurück

Sicherheit im Online-Banking

Sicherheit im Online-Banking

Unsere SicherheitsPlus-Garantie 
Greifen Dritte – ohne Ihr Verschulden – auf Ihr Online-Konto zu, übernehmen wir die Haftung. Generell gilt: Sobald Ihnen durch eine fehlerhafte Leistung der Sparda-Bank oder von uns beauftragter Dritter Schaden entstanden ist, greift die SicherheitsPlus-Garantie. Wir haften bei Schäden durch missbräuchliche Verwendung Ihrer PIN und TAN – sofern nicht Ihr eigener Pflichtverstoß die Ursache war.

Unsere Beweispflicht
Die Beweispflicht der Schuld liegt bei uns. Im Gegensatz zu den meisten Kreditinstituten ist die Umkehr der Beweispflicht der elementare Bestandteil der SicherheitsPlus-Garantie im SpardaNet-Banking der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG.

Wird grundsätzlich jeder Schaden übernommen? 

Ja, solange kein Regel- oder Pflichtverstoß auf Ihrer Seite dafür verantwortlich ist.

Was tun im Falle eines Falles? 
Haben Sie den Verdacht, dass jemand unberechtigten Zugriff auf Ihr Konto hat?
Rufen Sie uns unverzüglich an. Sperren Sie außerdem sofort Ihre PIN. 
Im Service-Bereich Ihres SpardaNet-Banking-Portals finden Sie in der Rubrik „Online-Zugang“ die Funktion „Online-Sperre“. Trennen Sie anschließend Ihre Internetverbindung.

Unsere Hotline: 0180 / 3 500 002 (9 Cent/Min., Mobilfunknetze ggf. abweichend)

zurück