PUR übergibt Spendenscheck an Herzenssache

In Ludwigsburg hat die Band PUR dem Publikum ordentlich eingeheizt, und das für die gute Sache: Der Abend stand ganz im Zeichen der Kinderhilfsorgansation Herzenssache.

Als Schirmherr der Kinderhilfsaktion Herzenssache war es Hartmut Engler ein besonderes Anliegen, auch auf der Bühne über den Hilfsbedarf von Kindern im Südwesten zu sprechen: „Öffnet eure Herzen und Geldbeutel für die Herzenssache“.

Und die Jungs von PUR gingen gleich mit gutem Beispiel voran und hatte eine große Überraschung im Gepäck: Einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro. Martin Hettich, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Baden-Württemberg und Vorstandsmitglied bei Herzenssache e.V., freute sich riesig über die großzügige Spende für Kinder und Jugendliche. Da durften natürlich auch Herzenssache-Kids nicht fehlen!

Die Sänger der „Kleinen Stars mit Handicap“ waren mit von der Partie. In dem Herzenssache-Projekt singen und tanzen Kinder mit und ohne Beeinträchtigung unter der Leitung von Carina Ziegler gemeinsam. Bei einem aufregenden Meet & Greet mit den Künstlern von PUR konnten die Kinder ihren großen Stars ganz nah sein, einmal den Spieß umdrehen und der Band ein Ständchen singen. Und dann wurde es richtig ernst: Zusammen mit den Profis durften die Kids auf die riesige Bühne, um beim Song "Indianer" tatkräftig zu demonstrieren, was es heißt ein Indianer zu sein: stark, mutig und natürlich abenteuerlustig!

 Mehr Infos finden Sie unter www.herzenssache.de