SPENDENAKTION für Herzenssache bei den „Glanzlichtern Stuttgart“

Lebendige Lichtskulpturen und Lichterregen von der Jubiläumssäule verwandeln den Schlossplatz in eine funkelnde Traumwelt.

Herzenssache bei den „Glanzlichtern Stuttgart“

Weihnachten wird diesen Winter im Zentrum von Stuttgart zu einem funkelnden Fest, wie es die City noch nicht gesehen hat: Die „Glanzlichter Stuttgart“ zeigen ab 28. November weihnachtliche Beleuchtung von ihrer schönsten Seite. Herzstück der strahlenden Illumination sind acht große Lichtskulpturen, die wichtige touristische Highlights symbolisch auf dem Schlossplatz versammeln.

 

Vom Fernsehturm bis zum Musical

Dazu gehören natürlich der Fernsehturm, die Grabkapelle, die Wilhelma und das Cannstatter Volksfest ebenso wie die spektakulären Automobil-Museen von Mercedes-Benz und Porsche. Auch Figuren aus den beiden Stuttgarter Musical-Highlights „Anastasia“ und „Aladdin“ glänzen mit ihrer Anwesenheit. Eine perfekt inszenierte, abendliche Lichtshow erweckt die Skulpturen immer zur vollen Stunde zum Leben.

 

Sparda und Herzenssache sagen „Danke“

Eine besondere Rolle im großen Lichterregen kommt der Jubiläumssäule vor dem Neuen Schloss zu: Mit abertausenden Lichtern kunstvoll in Szene gesetzt, steht das 35 Meter hohe Denkmal für die weihnachtliche Spendenaktion der Sparda-Bank und der Kinderhilfsaktion Herzenssache. Alle Passanten haben die Möglichkeit, online oder offline für einen guten Zweck zu spenden – und die Jubiläumssäule wird sich jedesmal mit einem glitzernden „Lichterregen“ dafür bedanken. Die mehr als hundert Bäume entlang der zentralen Einkaufsmeile in der Königstraße schmücken sich für die Weihnachtszeit ebenfalls mit schimmernden Lichtern.

 

Website informiert über Angebote

Verantwortlich für die glänzende Idee ist die Stuttgart-Marketing GmbH in Zusammenarbeit mit der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG, dem Veranstalter des Stuttgarter Weihnachtsmarkts, und der City-Initiative Stuttgart e.V. Eine begleitende Website informiert die Stuttgarter und ihre Gäste über die speziell für die Weihnachts- und Neujahrszeit entwickelten Angebote der Kooperationspartner.

www.glanzlichter-stuttgart.de

Die acht Lichtskulpturen werden vom 28. November bis zum 29. Dezember auf dem Schlossplatz leuchten. Die Illumination entlang der Königstraße wird die Innenstadt bis zum Dreikönigstag am 6. Januar erstrahlen lassen.