Tierischer Sommerferienspaß in Stuttgart und Karlsruhe

Affen, Hasen, Eisbären und andere Tiere spielerisch nachahmen: Das können Kinder an fantasievollen Bewegungsstationen in der Wilhelma und im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe.

Sommerferienspaß in den Kinderturn-Welten

Sommerferienspaß in den Kinderturn-Welten

Ein Besuch im Zoo ist wie Nudeln mit Tomatensoße: Eltern können ihre Sprösslinge damit garantiert immer begeistern. Gerade in der Sommerferienzeit sind Ausflüge ins Reich der Tiere mächtig beliebt, denn schließlich haben die „Großen“ genauso ihre Freude daran. Einen besonders hohen Spaßfaktor für die jüngsten Besucher bieten die Stuttgarter Wilhelma und der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe mit ihren fantasievollen Kinderturn-Welten. In beiden Tierparks können Kinder die Tiere nicht nur bewundern, sondern sich selbst in Goldstirnklammeraffen, Stirnlappenbasiliken, Eisbären, Ziegen, Mufflons, Feldhasen und andere tierisch tolle Zeitgenossen verwandeln — zumindest was die Art der Fortbewegung angeht.

 

Tiere als Vorbilder

An zehn aufwändig und schön gestalteten Bewegungs- und Spielstationen gibt es in der Wilhelma alles, was man zum Hangeln, Klettern, Kriechen, Hüpfen, Hoppeln oder Haken schlagen braucht. Im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe warten sechs Stationen auf die kleinen Besucher. Bevor sie in die lustige Rolle ihrer zwei- oder vierbeinigen Freunde schlüpfen, lernen die Kinder sie näher kennen. Als animierte Comicfiguren stellen die einzelnen Rassen ihre Heimat vor, schwärmen von ihren spezifischen Stärken und fordern dazu auf, es ihnen gleich zu tun. Das beste Vorbild liefern allerdings die lebendigen Vertreter ihrer Art, die stets im Gehege in der Nachbarschaft jeder der Stationen zuhause sind. Während der für die kindliche Entwicklung so wichtige Sport in der Schule oder im Verein oft mit Leistungsdruck verbunden ist, wird das Turnen in den beiden großen zoologischen Gärten so zum lupenreinen Vergnügen.

 

Kostenloses „Reiseheft“

Mit einem bunten „Reiseheft“, das kostenlos an den Eingängen beider Tierparks zu haben ist, können die kleinen Tierforscher den Parcours nach einer vorgegebenen Reihenfolge durchlaufen. Die kindgerecht gestaltete Broschüre ist zudem vollgepackt mit Tiergeschichten, Spielen, Rätselaufgaben und Ausmalbildern. Nicht zuletzt ist sie die Grundlage für das „Kinderturn-Diplom“, das als Belohnung winkt, wenn alle Stationen erfolgreich „abgearbeitet“ wurden. Bestätigt werden die vollbrachten Taten jeweils mit einem Stempel im Heft. Selbstverständlich können die Stationen aber auch ganz nach Lust und Laune frei angesteuert werden.

 

Erfolgreiche Idee der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg

Die Idee für den gesunden Spaß stammt von der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg. Das Konzept der Kinderturn-Welten in Stuttgart und Karlsruhe wurde mit dem Bildungsplan für Grundschulen und dem Orientierungsplan der Kindertageseinrichtungen Baden-Württemberg verknüpft. In Stuttgart haben weit über einer Million Kinder das Angebot seit der Eröffnung 2011 genutzt. Da das Konzept so großen Anklang fand, wurde es 2016 vom Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe übernommen.

 

Kostenlose Führungen

Für Kindergruppen von Kindertagesstätten, Grundschulen und Vereinen bietet ein Team von ehrenamtlichen Helfern der Stiftung von April bis einschließlich September kostenlose Führungen durch die Kinderturn-Welten an. Teilnehmen dürfen Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren. Die Anmeldung sollte möglichst vier Wochen im Voraus per Mail an info(at)kinderturnstiftung-bw.de erfolgen, und Infos über die Institution, Ansprechpartner Gruppengröße sowie mindestens drei Wunschtermine zur Auswahl enthalten.

 

Gewinnspiel für kreative Kinder

Wenn Kinder nach dem fröhlichen Toben ihr Lieblingstier oder ihre Lieblingsstation kreativ nachgestalten, haben sie Chancen, eine Überraschungspaket zu gewinnen. Ob Bild oder Collage: alle Einsendungen an die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg nehmen am Gewinnspiel teil. Etwa viermal im Jahr werden die Gewinner im Newsletter der Stiftung bekanntgegeben. Nähere Infos dazu gibt es im „Reiseheft“.


Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg wurde 2007 vom Badischen Turner-Bund e. V., dem Schwäbischen Turnerbund e. V. und der Sparda-Bank Baden-Württemberg
gegründet. Weitere Informationen über die Stiftung und die Kinderturn-Welten finden Sie unter www.kinderturnstiftung-bw.de.