Geld sparen & vermehren

Vier gewinnt: Das brauchen Sie für Ihre finanzielle Unabhängigkeit

Finanzielle Unabhängigkeit: Ohne diese 4 Dinge geht's nicht

Die eigene finanzielle Unabhängigkeit erreichen: Klingt wie ein Traum, stimmt’s? Aber was bedeutet das überhaupt? Für manche ist es vielleicht ein Job mit eigenem Gehalt, für manche der abbezahlte Kredit, für andere, das Hobby zum Beruf zu machen. Oder eben: bis ans Lebensende von den Erträgen des eigenen Vermögens leben können, also nicht mehr arbeiten müssen, und das schon mit Mitte 40. Das klingt erst recht nach einem Traum. Lässt sich dieser Traum realisieren? Die Antwort lesen Sie hier.

Für Ihre finanzielle Unabhängigkeit brauchen Sie keinen Lotteriegewinn – sondern Disziplin, einen Plan und diese vier Dinge:

Mathematik

Errechnen Sie Ihre Ausgaben pro Jahr. So sehen Sie schnell, welchen Betrag Sie für wie viele Jahre brauchen, ohne arbeiten zu müssen. Oder umgekehrt: Wie viel Geld wollen Sie pro Monat zur Verfügung haben? Wie viel können Sie von Ihrem Vermögen pro Jahr ausgeben, ohne es zu schmälern? Diese Summe hängt von Ihrer Anlage ab; steigt Ihr Vermögen zum Beispiel jährlich um 4 Prozent, können Sie 4 Prozent ausgeben.

Ehrlichkeit

Reden Sie Tacheles mit sich selbst. Wann beginnt für Sie Luxus? Was brauchen Sie zum Leben, was nicht? Wie sparsam können und wollen Sie leben? Sorgen Sie für passive Geldquellen, die im Gegensatz zu Arbeit und Rente ohne aktiven Einsatz für Einnahmen sorgen, z. B. Mieteinnahmen, Aktienfonds, ETFs oder Zinseinnahmen über selbst vergebene Kredite.

Köpfchen

Erstellen Sie Ihren Finanzplan – inklusive zeitlichem Rahmen. Wann wollen Sie Ihre finanzielle Unabhängigkeit erreicht haben? Wo können Sie Ausgaben reduzieren? Wie wollen Sie Geld ansparen und vorhandenes Kapital gewinnbringend vermehren? Achtung: Legen Sie nicht alles fest an, um Rücklagen für finanzielle Notfälle schnell griffbereit zu haben. Ein Tagesgeldkonto ist dafür die richtige Wahl.

Rückhalt

Vertrauen Sie einem starken Partner. Die Sparda-Bank BW ist für Sie da, wenn Sie Ihren Sparplan erstellen Ihre Anlageprodukte wählen, Ihre Renditen neu anlegen und klug investieren wollen.

Und wenn Sie noch einen Schritt weitergehen? Dann erreichen Sie finanzielle Freiheit und können sich alle finanziellen Wünsche erfüllen, ohne über Geld nachzudenken. Ein unbegrenztes Budget also. Ja, auch das ist möglich – und hängt von Ihrem Lebensentwurf und -standard ab. Ob finanzielle Unabhängigkeit oder finanzielle Freiheit: Fangen Sie an, am besten heute. Zum Beispiel – falls Sie nicht schon Teil von uns sind – mit einem Konto bei der Sparda-Bank BW.

Das könnte Ihnen auch gefallen