Geld sparen & vermehren

Finanzwissen auffrischen: ganz easy mit diesen 4 Tipps

Finanzwissen auffrischen: Die Sparda-Bank BW zeigt, wie's geht

Geld, das sind Scheine und Münzen. Klar soweit. Aber was steckt noch dahinter? Und was sollte ich wissen, um sinnvoll damit umzugehen? Wir haben Tipps für Ihre finanzielle Weiterbildung gesammelt

Tipp 1: Positiv formulieren

Streichen Sie Sätze wie „Geld allein macht nicht glücklich“ oder „Geld verdirbt den Charakter“ aus Ihrem Sprachgebrauch. Sagen Sie sich stattdessen, dass Geld Ihnen hilft, für sich zu sorgen. „Geld eröffnet mir Möglichkeiten“, „Ich bin bereit für mehr Geld in meinem Leben und ich habe es verdient“. Geld ist nicht böse – im Gegenteil. Mit Geld geht vieles einfacher.

Tipp 2: Clever investieren

Geld ausgeben ist nicht immer nur schlecht. Stichwort Humankapital – investieren Sie in Ihre Bildung, das lohnt sich auf lange Sicht. Faustregel: Reservieren Sie 10 Prozent Ihres monatlichen Nettoeinkommens für Bücher, Seminare etc.

Tipp 3: Wissenswertes lesen

Apropos Bücher – für Ihre finanzielle Intelligenz können Sie mit jeder Menge Lesenswertem sorgen.

  • 80 Geldrezepte von Geldcoach Marco Lachmann-Anke gibt’s als kostenfreies E-Book.
  • Speziell an Frauen richtet sich Helma Sickt mit „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“.
  • Über die richtige Geldanlage in Krisen und im Crash schreibt Beate Sander und zeigt, wie Sie von 5.000 bis 50.000 Euro sicher in Aktien, ETFs und Aktienfonds anlegen.
  • Von Dr. Lois Frankel, Business Coach in den USA, ist im Februar „Nice Girls Don’t Get Rich“ auf deutsch erschienen: 75 Finanzfehler, die Frau sich sparen kann.
  • Eine einzigartige Anleitung für finanziellen Wohlstand verspricht Jürgen Höller in seinem Buch „Denken – Handeln – Wohlstand“.
  • Neben ihrem erfolgreichen Podcast hat Madame Moneypenny Natascha Wegelin ihr Wissen auch in ein Buch gepackt.
  • Auch in unserem SpardaWelt Kundenmagazin finden Sie regelmäßig Tipps zum effizienten Umgang mit Geld, Spartipps und mehr.

Tipp 4: Money Mindset bilden

Podcasts und Filme sind ebenfalls eine gute Quelle zur Weiterbildung. Was Sie aus Finanzfilmen lernen können, lesen Sie hier. Hörenswerte Finanz-Podcasts haben wir hier für Sie gesammelt.

Warum ist finanzielle (Weiter-)Bildung überhaupt wichtig? Ohne Hintergrundwissen kann Ihnen Geld verloren gehen – und damit die Chance auf mehr finanzielle Freiheiten. Nehmen Sie Ihr Geld in die Hand, und frischen Sie Ihr Finanzwissen auf.

Das könnte Ihnen auch gefallen