Geld sparen & vermehren

Legen Sie Ihr Geld verantwortungsbewusst an!

Mit VermögenPlus Nachhaltig geben wir Ihnen die Möglichkeit ihr Geld nicht nur gewinnbringend anzulegen, sondern auch die Umweltaspekte zu berücksichtigen.

Wie eine Anfang 2020 im Auftrag der Union Investment durchgeführte, repräsentative Befragung deutscher Finanzentscheider im Alter von 18 bis 69 Jahren in privaten Haushalten ergab, verbinden Anleger Nachhaltigkeit vor allem mit Umwelt- und Klimaschutz, menschenfreundlichen Arbeitsbedingungen und fairer Entlohnung. Zu den wichtigsten Ausschlusskriterien gehörten Massenvernichtungswaffen, Kinderarbeit und Verstöße gegen die Menschenrechte. Wer nachhaltig Geld anlegt, möchte gemäß Studie mit seiner Investition etwas Positives bewirken.

Nachhaltige und damit zukunftsorientierte Geschäftsmodelle gewinnen für viele Anleger an Bedeutung. Als Folge kann die entsprechende Nachfrage die Kurse an den Kapitalmärkten direkt beeinflussen. Gemäß unabhängiger wissenschaftlicher Untersuchungen, wie etwa aus der Analyse „Nachhaltige Investments“ der Absolut Research GmbH (Ausgabe 3/2018), zeigen nachhaltige Anlagestrategien durchschnittlich eine stabilere Wertentwicklung und sind besser in der Lage, Risiken zu vermeiden.

Das bedeuten die ESG-Kriterien

Die genossenschaftliche Fondsgesellschaft Union Investment bewertet für ihr Angebot VermögenPlus Nachhaltig neben Umweltaspekten auch soziale Faktoren und die Führungsqualitäten von Unternehmen und Staaten. Die sogenannten ESG-Kriterien (E = Environment, S = Social, G = Government) beinhalten nicht nur Umweltfreundlichkeit und ökologische Produktionsweisen, sondern etwa auch die Wahrung von Menschenrechten oder den Ausschluss von Unternehmen, die kontroverse Waffen wie zum Beispiel Landminen herstellen. Ebenso spielen der Ruf eines Unternehmens und das Geschäftsmodell eine Rolle.*

Investitionen für eine bessere Welt

„Unsere Fondsmanager nutzen die ESG-Kriterien im Übrigen auch beim konventionellen Investieren,“ betont Dr. Henrik Pontzen, Leiter der Abteilung ESG im Fondsmanagement von Union Investment. „Bei unseren Nachhaltigkeitsfonds legen wir aber noch strengere Kriterien an.“ Ziel sei es, durch nachhaltiges Investieren das Vermögen der Kunden zu mehren und die Welt ein kleines Stück besser zu machen.

Führend bei nachhaltigen Investments

Union Investment ist schon seit 30 Jahren mit nachhaltigen Fondslösungen aktiv und gehört damit zu den Vorreitern in diesem Sektor. Gemessen am verwalteten Vermögen von 54,8 Milliarden Euro ist die Fondsgesellschaft führend bei nachhaltig anlegenden Investments in Deutschland. Die von den Vereinten Nationen unterstützte Organisation PRI (Principles for Responsible Investment) hat Union Investment für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren mit der Bestnote A+ ausgezeichnet (Stand Juli 2020).

Als Kunde der Sparda-Bank BW können Sie Ihr Geld schon ab 25 Euro pro Monat im nachhaltigen Portfolio unseres genossenschaftlichen Partners Union Investment anlegen. Ein- und Auszahlungen sind jederzeit möglich. Über Ihr persönliches Kundenportal behalten Sie die Zusammensetzung und die Entwicklung des Portfolios im Blick.

Vereinbaren Sie gleich direkt in Ihrer Filiale oder telefonisch unter 0711 2006 3801 einen Termin für die Beratung.

*Individuelle Ethikvorstellungen des Anlegers können von der Anlagepolitik der Union Investment abweichen.
Alle weiteren Risiken der Vermögensverwaltung erhalten Sie hier.

Das könnte Ihnen auch gefallen