Geld sparen & vermehren

Neuer Filialleiter in Heilbronn: „Es ist genau das Unternehmen, für das ich arbeiten möchte“

Viktor Schmidt wird neuer Filialleiter in der Sparda-Bank BW Filiale in Heilbronn.

Seit dem Tag der Eröffnung im Jahr 1987 war Hartmut Hespelt Mitarbeiter der Sparda-Bank in Heilbronn. Fast 20 Jahre brachte er den Standort als Filialleiter voran. Nun hat er den Staffelstab an die nächste Generation weitergegeben: Der 31-jährige Viktor Schmidt übernimmt die Verantwortung für rund 27.000 Kunden und ein eingespieltes Team von 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir haben uns mit ihm über seine neue Aufgabe unterhalten.

Herr Schmidt, haben Sie sich schon gut an Ihrem neuen Arbeitsplatz eingelebt?

Momentan lerne ich das Team kennen und führe intensive Gespräche. Ich sehe mich als jung und dynamisch, weiß aber nicht alles besser, sondern werde die Dinge in Ruhe angehen. Das Tempo gibt auch das Team vor.

Wie werden Sie an die Arbeit Ihres Vorgängers anknüpfen?

Hartmut Hespelt hat mir einige soziale Projekte aus dem Bereich Kinder- und Jugendförderung übergeben, die ich sehr gerne weiterführen möchte. Schon als Filialleiter bei der Sparda in Heidelberg habe ich mich in ähnlicher Weise engagiert. Mir liegt vor allem daran, mich für kranke Kinder einzusetzen.

Haben Sie langfristige Ziele als Leiter der Heilbronner Filiale?

Ich will meinen Betrag dazu leisten, das Unternehmen weiter voranzubringen. Dafür setze ich auch gerne meine Freizeit ein. Natürlich möchte ich auch Neues ausprobieren. Ich werde immer offen sein für gute Ideen, die aus meinem Team kommen. Dabei werden die Rückmeldungen der Kundinnen und Kunden zu unserer Arbeit auf jeden Fall eine tragende Rolle spielen.

Warum haben Sie sich seinerzeit für die Sparda-Bank Baden-Württemberg entschieden?

In den zwölf Jahren, die ich jetzt insgesamt dabei bin, habe ich die Werte unserer Genossenschaftsbank kennen und lieben gelernt. Bei der Sparda-Bank wird nicht mit dem Geld der Kunden spekuliert, die Mitglieder entscheiden, und ihre wirtschaftlichen Interessen stehen im Mittelpunkt. Und wie ich immer wieder erlebe, sind kulturelles und soziales Engagement hier fest verankert. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ich persönlich kenne – und das sind viele! – nehmen, diesen Auftrag persönlich ernst. In diesen Werten finde ich mich zu hundert Prozent wieder. Es ist genau das Unternehmen, für das ich arbeiten möchte.

Lernen Sie unser vielfältiges Engagement kennen: hier gehts direkt zur Stiftungslandkarte

Wie gefallen Ihnen die Stadt Heilbronn und die Umgebung?

Ich bin noch auf Entdeckungstour! Immerhin sind wir hier in der ältesten Weinstadt Baden-Württembergs, die mit der größten Hochschule für Angewandte Wissenschaften im Bundesland gleichzeitig sehr zukunftsorientiert ausgerichtet ist.

Was tun Sie in Ihrer Freizeit am liebsten?

Besonders gerne sitze ich dann mit meiner Frau und unseren beiden Kindern auf der Terrasse oder kümmere mich um unseren Garten. Ich bin einfach ein Familienmensch.

Wir danken Ihnen für das Gespräch und wünschen Ihnen alles Gute in Heilbronn!

Unser Spardawelt Kundenmagazin

Dieser Artikel ist auch in der SpardaWelt Oktober 2022 erschienen. In unserem Kundenmagazin können Sie weitere spannende Storys lesen, Gewinnspiele entdecken und Veranstaltungen in Ihrer Umgebung finden.

Das könnte Ihnen auch gefallen