Sport, Gesundheit & Hobby

Lichterspektakel im BlüBa: Leuchtende Traumpfade locken bis 5. Dezember

Endlich wird es abends wieder früh dunkel. Endlich? Ganz genau: Das Blühende Barock Ludwigsburg lädt noch bis 5. Dezember auf die Leuchtenden Traumpfade ein. Eindrucksvolle Lichtinstallationen, ein Lasertunnel, dazu Soundcollagen, Nebeleffekte und viele kleine Überraschungen mehr verwandeln die Parklandschaft in ein leuchtendes Gesamtkunstwerk.

Unser Tipp: Schauen Sie genau hin. Gerade die sonst vielleicht weniger beachteten Bereiche im BlüBa werden auf besondere Weise in Szene gesetzt. So haben Sie das BlüBa garantiert noch nie erlebt – mit Licht, Farben und Klängen, die alle ineinander übergehen und für einen einzigartigen Erlebnisspaziergang sorgen. Mit Blick auf Schloss Favorite geht es einen etwa 1,5 km langen Weg entlang: über die Barocke Broderie im Nordgarten, durch die Kürbisausstellung, die während dieser Zeit zum illuminierten Teil der Traumpfade wird, weiter in den Unteren Obstgarten, durch die Vogelvoliere in den Oberen Obstgarten, vorbei am Historischen Aquädukt des Parkcafés zum Historischen Weinberg, an den Schlüsselesee und schließlich entlang der Platanenallee zurück zum Eingang am Hinteren Schlosshof.

Die Leuchtenden Traumpfade laden täglich ab Einbruch der Dunkelheit bis 21.30 Uhr zum Spazieren und Entdecken ein. Einlass ist an der BlüBa-Hauptkasse, der Kasse im Hinteren Schlosshof und in der Mömpelgardstraße bis 20.30 Uhr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuelle Situation und eventuelle Änderungen oder Einschränkungen.

Übrigens: Sparda-Kunden genießen exklusive Sonderkonditionen im BlüBa bei Zahlung des regulären Eintrittspreises mit ihrer BankCard (Sonderausstellungen sind davon ausgeschlossen.). Noch kein Teil von uns? Hier können Sie’s werden – und sich auf zahlreiche Vorteile freuen.

Das könnte Ihnen auch gefallen