Sport, Gesundheit & Hobby

Starker Aufschlag: Sparda-Bank BW verlängert als Hauptpartner

Zwei starke Partner gehen in die Verlängerung:

Auch in der kommenden Spielzeit bleibt die Sparda-Bank Baden-Württemberg Hauptpartner der Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart und baut ihr Engagement sogar noch aus. Für Andreas Küchle, Leiter Marketing der Sparda-Bank, ist die Fortführung der Kooperation der logische nächste Schritt: „Wir arbeiten bereits seit vielen Jahr en eng und vertrauensvoll zusammen und leben die gleichen Werte. Umso mehr freuen wir uns, die erfolgreiche Arbeit des Vereins und den Weg der Mädels vom Neckar weiter begleiten zu können.“

Diese erfolgreiche Zusammenarbeit wird sich in der neuen Saison auch durch die prominente Platzierung des Sparda-Logos widerspiegeln: In Zukunft wird die Sparda-Bank Baden-Württemberg als Hauptpartner des Vereins auf der Trikotrückseite präsent sein. „Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart sind ein tolles Aushängeschild für den Sport, aber auch für die Stadt Stuttgart und die Region – und das nicht erst seit den jüngsten Erfolgen“, betont Andreas Küchle, Leiter Marketing der Sparda-Bank.

Aurel Irion, Geschäftsführer von Allianz MTV Stuttgart: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Sparda-Bank Baden-Württemberg als sehr wichtige Stütze von Stuttgarts schönstem Sport den Vertrag verlängern konnten. Es ist schön zu sehen, wie beide Parteien diese langjährige Partnerschaft leben und wir noch einige gemeinsame Ziele verfolgen und diese auch zusammen erreichen möchten. Auch in schwierigen Zeiten, wie in der Corona-Krise, stand die Sparda-Bank immer als treuer Partner an unserer Seite und hat uns nach Kräften unterstützt. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft.“

Sparda Kundinnen und Kunden profitieren ebenfalls von der Partnerschaft mit dem Allianz MTV Stuttgart und erhalten ermäßigte Einzelticktes für alle Heimspiele des Allianz MTV Stuttgart in der SCHARRena.

Das könnte Ihnen auch gefallen