Sport, Gesundheit & Hobby

Jetzt besser vorsorgen, denn: Deutschland hat Rücken – und Auge

Die schmerzhafte (aber wenig überraschende) Nachricht: Deutschland hat Rücken, Nacken, Augen.

Vielleicht kennen Sie das: Zu viel Sitzen ist Gift für den Rücken, zu oft aufs Display vom Computer schauen (und in der Freizeit zusätzlich auf Smartphone und Tablet) ist anstrengend für die Augen, macht sie müde und trocken, den Kopf zu wach und nicht fähig, abzuschalten. Die gute Nachricht: Sie können was für sich tun.

Ein gesunder Rücken und entspannte Augen sind das A und O am Arbeitsplatz. Gut, wenn Sie sich frühzeitig darum kümmern. Eine ambulante Kranken-Zusatzversicherung schließt alle relevanten Lücken einer gesetzlichen Krankenversicherung – und macht Sie fit für den Alltag.

5 Tipps für den gesünderen Arbeitstag

Falls Sie dachten, der Rücken ist nur ein Thema für Ältere: Stimmt nicht. Wer viel sitzt, öffnet Verspannungen und Schmerzen auch in jungen Jahren Tür und Tor. Was hilft?

  • Ein Stuhl mit extra Bewegungsfreiheit
  • Mindestens dreimal pro Stunde die Sitzhaltung wechseln
  • Eine spezielle Arbeitsplatzbrille mit Filter für blaues Bildschirmlicht und Unterstützung im erweiterten Nahbereich
  • Die oberste Zeile des Bildschirms auf Augenhöhe
  • Pausen abseits von Schreibtisch und Rechner – am besten mit Spaziergang oder ein paar Dehnübungen

Auch Rückenkurse sind eine gute Idee. In der ambulanten Zusatzversicherung der Süddeutschen Krankenversicherung (SDK) sind Präventionskurse und Naturheilverfahren wie Osteopathie mit drin. Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen werden bis maximal 500 Euro alle zwei Kalenderjahre erstattet. Keine Lust mehr auf die schwere Brille? Sogar Operationen der refraktiven Chirurgie wie zum Beispiel Augenlasern werden ersetzt.

Apropos Tarif: Die ambulante Zusatzversicherung vereint umfassende Versicherungsleistungen mit einem
transparenten flexiblen Tarifsystem – ohne Höchstaufnahmealter, mit Versicherungsschutz ab dem ersten Tag. Und als Sparda-Kunde erhalten Sie nach Vertragsabschluss einen extra Zuschuss von 15 Euro. Alle Details finden Sie hier.

Sie sind noch nicht Teil von uns? Mit einem Konto bei uns können Sie’s werden.

Und wenn Sie über die Krankenzusatzversicherung noch mehr vorsorgen wollen: meineVersicherungswelt powered by Sparda-Bank BW bietet Ihnen genau die Versicherungen, die Sie brauchen – und die Sie ganz bequem digital selbst verwalten können. Einfach kostenlos registrieren und sofort etwas für Ihr gesundes späteres Ich tun.

Das könnte Ihnen auch gefallen