Wohnen, Bauen & Garten

Frühlingserwachen im Blühenden Barock Ludwigsburg

Volker Kugel sieht dem Frühling voller Hoffnung entgegen: „Wir pflanzen alle Blumen und richten das Gelände her wie in einem ganz normalen Jahr“, berichtet der Direktor des Blühenden Barocks. Außerdem plane sein Team alle Events – wie die Gartentage, das Straßenmusikfestival und das sommerliche Musikfeuerwerk – vorsorglich mit passenden Hygienekonzepten. „Wenn wir aufmachen dürfen, sind wir bereit“, so sein Versprechen an alle BlüBa-Fans. Auch die „Leuchtenden Traumpfade“, die im Winter 2020 coronabedingt ausfallen mussten, sollen den Park nun ab Anfang November bis 5. Dezember endlich in zauberhaftes Licht tauchen.

Eine BlüBa-Saison für 33 Euro

„Mit dem Verkauf von Dauerkarten starten wir, sobald wir sicher wissen, dass die Besucher-Saison stattfinden kann“, kündigt Volker Kugel an. Ein entsprechender Hinweis werde dann sofort unter www.blueba.de veröffentlicht. Tipp für Sparfüchse: Im Vorverkauf kosten die Saisontickets statt der regulären 42 Euro nur 35 Euro. Kunden der Sparda-Bank BW erhalten gegen Vorlage ihrer BankCard noch einen zusätzlichen Nachlass von 2 Euro.

Rat vom Profi auf gruenzeug.tv

Für Besitzer eines Hausgartens oder Balkons, die ihre Pflanzenpracht fachgerecht pflegen möchten, ist der freundliche BlüBa-Chef rund ums Jahr über seinen Youtube-Kanal „guenzeug.tv“ zu erreichen. Anschauliche Ratschläge finden dort zum Beispiel ambitionierte Tomaten-Züchter. Wer im Sommer eigene Früchte ernten will, muss sich jetzt mit der Anzucht allerdings beeilen!

Das könnte Ihnen auch gefallen