24-Stunden-Hindernislauf

29. - 30. September 2018, Uhingen

Klettern, Balancieren, Wassertreten, Säcke schleppen, sich durch Schlammgruben kämpfen und lange, finstere Rohre überwinden: Die Helden des 24-Stunden-Hindernislaufs, der in diesem Jahr zum zweiten Mal durch die Innenstadt von Uhingen führt, haben es nicht leicht. Ein Dutzend tückischer Hindernisse müssen auf  jeder Runde überwunden werden, und das 24 Stunden am Stück. Die Teilnehmer reissen sich drum: Schon vier Monate vor der Veranstaltung sind fast alle Startplätze gebucht!

Die Strecke beginnt im Stadtzentrum von Uhingen, führt durch den Ortskern, entlang der Fils und über den Fluss hinweg Richtung Feuerwehrmagazin. Dort geht’s dann hinein in die Wellen — und am anderen Ufer von vorne los. Die Schufterei lohnt sich: Jeden einzelnen überwundenen Kilometer „vergoldet“ die Sparda-Bank Baden-Württemberg als Hauptsponsor mit einer Spende für soziale Zwecke.

Seit mehr als 20 Jahren gibt es den 24-Stunden-Hindernislauf in Uhingen schon. 2017 verlegten die Veranstalter das Sportereignis vom Ortsrand mitten ins Herz der City und etablierten damit den ersten innerstädtischen 24-Stunden Hindernislauf Deutschlands.

 

Der Eintritt ist frei! Jetzt anmelden!
Alle Infos zur Anmeldung finden Sie unter www.24uhingen.de

Ort
Veranstaltungsort
Datum, Zeit
Tickets
Uhingen
Uhingen
Sa, 29.09.18, 16:00
frei
zurück zur Liste