Einhaldenfestival

26. bis 29. Juli 2018: Kaseshof, Geratsreute bei Fronhofen

Einhaldenfestival

Mitten im Grünen bringt das legendäre Kulturprojekt zum Auftakt der baden-württembergischen Sommerferien wieder drei Abende und Nächte lang Charakterköpfe aus Kabarett und Weltmusik, Jazz und Indie-Pop, Straßenfeger-Funk und Salonmusik unter einen fulminanten Hut. Nach dreizehn Veranstaltungen auf dem Hofgelände der Familie Rauch in Einhalden, wurde 2017 erstmals auf dem Kaseshof in Geratsreute gefeiert, nahe dem bisherigen Ort des Geschehens. Dort werden sich auch in diesem Jahr die Fans zusammenfinden.

 

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in den Hotels und Pensionen der Umgebung oder für kleines Geld auf dem Zeltplatz beim Festival-Gelände. Viele nützliche Infos rund um das große Ereignis sind unter www.einhaldenfestival.de bereitgestellt.

 

Folgendes Programm erwartet Sie:

 

- 26. Juli 2018 El Violin Latino / Paula Morelenbaum, Joo Kraus, Ralf Schmid
- 27. Juli 2018 Berta Epple / Konstantin Wecker
- 28. Juli 2018 Erpfenbrass / Maxi Schafroth
- 29. Juli 2018 Salonorchester


Late Night Acts:


- 26. Juli 2018 Rikas
- 27. Juli 2018 Maloun
- 28. Juli 2018 Vive La Bräss

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten bekommen Sie direkt hier online bei ReserviX oder telefonisch unter: 0711-2006 3806.

 

Das Festivalticket (3 Tage) gibt es ab 75 Euro.
Das Einzeltickets schon ab 29 Euro (24 Euro ermäßigt).

Ort
Veranstaltungsort
Datum, Zeit
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
Do, 26.07.18, 19:30
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
Fr, 27.07.18, 19:30
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
Sa, 28.07.18, 19:30
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
So, 29.07.18, 11:00
zurück zur Liste