Einhaldenfestival

25. bis 28. Juli 2019: Kaseshof, Geratsreute bei Fronhofen

Einhaldenfestival

Das legendäre Musik- und Kabarettfestival auf dem Kaseshof feiert dieses Jahr vier Tage lang seinen 16. Geburtstag – mit neun Live-Kostbarkeiten aus den Bereichen Swing, Jazz, Pop, Balkan-Folk, Brass, Salonmusik, Liedertheater und Musik-Kabarett. Auf dem Festgelände mitten im ländlichen Grün sorgen bunte Familien-Erlebnisangebote für lebendiges Treiben.

 

Kleine Sänger – großer Chor

Eines der Highlights wird das Chor-Konzert am Samstagvormittag sein: Mehr als 300 Grundschüler und -schülerinnen aus der Region singen die Werke romantischer Meister, die eigens für junge Stimmen arrangiert wurden. Zum Repertoire gehören der Gefangenenchor aus Nabucco und die Ouvertüre zu Wilhelm Tell genauso wie der fröhliche Landmann und die ungarischen Tänze. Obendrein haben Max Frey und Peter Schindler für das Chor-Liederbuch romantische Gedichte – etwa von Eichendorff und Brentano – in zeitgenössische Kompositionen umgesetzt.

 

750 Jahre Geratsreute

Nach dreizehn Festival-Veranstaltungen auf dem Hofgelände der Familie Rauch in Einhalden wird seit 2017 auf dem nahen Kaseshof in Geratsreute gefeiert. Der Weiler zählt nur wenige Häuser und ist doch ein Stück uralter oberschwäbischer Kulturlandschaft. Das 750. Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung als „Geroldisriutin“ am 26. Juli 1269 fällt just auf den Festival-Freitag!

 

Übernachtungsmöglichkeiten werden in den Hotels und Pensionen der Umgebung oder für kleines Geld auf dem Zeltplatz beim Festival-Gelände angeboten. Viele nützliche Infos rund um das große Ereignis, das ausführliche Programm und alle Ticketpreise gibt es unter www.einhaldenfestival.de

 

Das Festival-Programm auf einen Blick

Donnerstag, 25. Juli 2019:
19:30: Malia / Tales in Tones & Sirius Quartet (Jazz /Top-Act)
Countbaischy Orchester (Swing / Opener)
Fina: "Straßen aus Papier“ (Singer-Songwriter / Late-Night-Act Hofbühne)

 

Freitag, 26. Juli 2019:
19:30: Lars Reichow: "Wunschkonzert" (Kabarett mit Klavier / Top-Act)
Berta Epple beglückwünscht vom Sirius Quartet (Musik mit Mutterwitz)
Snorre und Hoss (Rock-Musik-Kabarett)

 

Samstag, 27. Juli 2019 (Familienprogramm):
11:30 Uhr: Chor-Konzert
14:00 Uhr: Christof und Vladislava Altmann supported by Berta Epple: "Warum ist die Banane krumm?" (Liedertheater)
16:00 Uhr: BOB-Session: Newcomer-Bands

 

Samstag, 27. Juli 2019:
19:30: Willy Astor: "Jäger des verlorenen Satzes?" (Kabarett / Top-Act)
Foaie Verde: "Libertate" (Balkan-Folk)
Vive La Bräss Bänd (Street-Funk)

 

Sonntag, 28. Juli 2019:
11:00 Uhr: Weißwurstfrühstück mit Salonorchester
13:15 Uhr: Scheunenrunde mit Heike Kirsten "Was hat ein schönes Wohnzimmer mit Klimaschutz zu tun?" (Vortrag mit Diskussion)
14:30 Uhr: Stangenbohnen Partei (Folk/Bluegrass)

 

Festivaltickets für 3 Tage gibt es ab 70 Euro. Einzeltickets ab 29 Euro (24 Euro ermäßigt).

 

Die Tickets können online unter www.reservix.de oder telefonisch unter 0711 2006-3806 bestellt werden.

 

Ort
Veranstaltungsort
Datum , Zeit
Tickets
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
Do, 25.07.19, 19:30
ab 29 €
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
Fr, 26.07.19, 19:30
ab 29 €
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
Sa, 27.07.19, 11:30
Eintritt frei
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
Sa, 27.07.19, 19:30
ab 35 €
Fronthofen
Kaseshof Geratsreute
So, 28.07.19, 11:00
Eintritt frei
zurück zur Liste