Fachanwälte beraten zu Erbrecht und Patientenverfügung

9. Oktober 2019: SpardaWelt Eventcenter, Stuttgart

Fachanwälte beraten zu Erbrecht und Patientenverfügung

Ein Testament und eine Patientenverfügung sind wichtig für die Menschen, die Ihnen nahestehen und geben Ihnen die Sicherheit, alles in Ihrem Sinne geregelt zu haben.

 

Vorsorgende Verfügungen sollten unbedingt rechtzeitig getroffen werden. Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung des WWF Deutschland und der Sparda-Bank Baden-Württemberg beraten Fachanwälte kostenlos zu allen relevanten Fragen rund um Erbverfügungen und Erbrecht. Denn beim Verfassen und Niederlegen des letzen Willens gibt es vieles zu beachten. So erfährt man unter anderem, welche Details ein rechtsgültiges Testament enthalten muss, ob dafür der Gang zum Notar notwendig ist, was unter einem „Berliner Testament“ zu verstehen ist, wer in einer Familie welchen Anspruch auf einen Pflichtteil am Erbe hat, und wie die Verfahrenswege laufen, wenn kein Testament vorliegt. Grundsätzlich gilt: Je besser man seine Hinterlassenschaft ordnet, desto leichter wird es für die Hinterbliebenen. Ebenso wird es um das wichtige Thema „Patientenverfügung“ gehen. Hier kommt es ebenfalls auf rechtlich eindeutige Formulierungen an, die im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden können.

 

Alle Informationen werden für jedermann nachvollziehbar und verständlich vermittelt. Juristische Vorkenntnisse sind für den Besuch der Veranstaltung nicht notwendig.

 

Ein Weg kann es auch sein, mit einem Teil seines Nachlasses die engagierte Arbeit der Natur- und Umweltschutz-Organisation WWF zu unterstützen. Zu Beginn des Abends berichtet der WWF über seine aktuell dringlichsten Projekte.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist jedoch eine Voranmeldung notwendig, die bis 31. August 2019 unter der Mailadressemarketing(at)sparda-bw.de entgegengenommen wird.

 

Ort
Veranstaltungsort
Datum , Zeit
Tickets
Stuttgart
SpardaWelt Eventcenter, Stuttgart
Mi, 09.10.19, 17:00
Eintritt frei
zurück zur Liste