jazzopen stuttgart - Christina Aguilera & Aloe Blacc sind mit dabei

13. Juli 2019: Schlossplatz Stuttgart

jazzopen stuttgart - Christina Aguilera & Aloe Blacc sind mit dabei

Wild, verrucht und glamourös zugleich: Das sind nur einige Worte, mit denen man Christina Aguilera beschreiben kann. Nach einer schöpferischen Pause kehrte die Sängerin und Verwandlungskünstlerin im letzten Sommer mit ihrem Album „Liberation“ endlich auf die großen Bühnen dieser Welt zurück. Am 13. Juli wird die Diva aus New York bei den jazzopen 2019 in Stuttgart auftreten. Ihre Fans dürfen sich auf eine energiegeladene Bühnenshow mit den größten Hits aus zwanzig Jahren Musikkarriere freuen.

Anfänge als Kinderstar

Groß wurde die kleine Christina schon als dreizehnjähriger Teeniestar an der Seite von Justin Timberlake, Britney Spears und Ryan Gosling im damaligen Mickey Mouse Club. Mit „Genie In A Bottle“ kam der kommerzielle Durchbruch: Fünf Wochen lang belegte der Song Platz 1 der US-Single Charts und verhalf der damals 18-Jährigen zu internationalem Ruhm. Bis heute hat es die 38-Jährige auf fünf Grammys, zwei MTV Video Music Awards, vier BRIT Awards, 27 Billboard Music Awards und weltweit mehr als 70 Millionen verkaufte Tonträger gebracht.

Engagiert gegen Aids

Neben ihrer Liebe zur Musik hegt Aguilera eine große Leidenschaft für die Schauspielerei und stellte ihr Talent im preisgekrönten Musikfilm „Burlesque“ unter Beweis. Dass die Mutter von zwei Kindern auch ein großes Herz hat, zeigt sie mit ihrem Engagement für das Los Angeles‘ Artists Against AIDS Projekt und als Botschafterin der MAC AIDS Stiftung.

Aloe Blacc wollte nur einen Dollar…

Aloe Blacc kennt keine Genregrenzen. Beeinflusst von brasilianischem Samba und Bossa Nova, amerikanischem Soul sowie Latin, R&B, Dancehall und Jazz hat sich der Sänger, Soulmusiker und Rapper sein ganz eigenes, musikalisches Universum rund um den HipHop aufgebaut. „Salsa, klassischer Rock, Soulmusik, Jazz, all das war Teil meiner Ausbildung in Hip-Hop-Musik“, beschreibt er seinen musikalischen Werdegang. 2003 startete der 1979 in Kalifornien als Egbert Nathaniel Dawkins geborene Musiker seine Karriere als Solokünstler und konzentrierte sich vorerst auf das Songwriting. Später wurde er Mitglied des Musikduos Emanon. Seinen Durchbruch erlangte er mit der Single „I Need a Dollar“. Weitere Erfolge brachte ihm unter anderem der Welthit „Wake Me Up“ von Avicii, an dem Aloe Blacc als Sänger und Co-Autor mitwirkte.

 

Der Vorverkauf startet am 02. März 2019.

 

Sparda-Bank Kunden erhalten 10% Ermäßigung auf die jazzopen Tickets.

 

Dafür bestellen Sie bitte hier Ihre Tickets (Rabatt ist bereits eingerechnet) oder telefonisch unter 0711 – 99 799 999 und nennen das Kennwort "Sparda". Das Stichwort muss telefonisch angegeben werden, sonst wird kein Rabatt gewährt.

 

 

Ort
Veranstaltungsort
Datum
Tickets
Stuttgart
Schlossplatz Stuttgart
Sa, 13.07.19
ab 80 €
zurück zur Liste