Tanzstiftung Birgit Keil

24./25. November 2018: Wilhelma Theater, Stuttgart

Tanzstiftung Birgit Keil

Wenn junge Ballettschüler und -schülerinnen im Namen einer legendären Primaballerina über die Bühne schweben, dann darf man sich auf herausragende, leidenschaftliche Darbietungen freuen: Im November präsentiert der Nachwuchs der Tanzstiftung Birgit Keil in Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim wieder klassische, zeitgenössische und eigene Choreografien im Stuttgarter Wilhelma-Theater.

1995 gründete die weltberühmte Elegantissima des Stuttgarter Balletts gemeinsam mit Marchesa Maddalena Mina di Sospiro die Stiftung, die längst über die deutschen Grenzen hinaus einen hervorragenden Ruf genießt. Als Professorin und Leiterin der Akademie des Tanzes in Mannheim wacht die über 70-jährige Birgit Keil über ungewöhnliche Tanztalente.

Durch ihre die Stiftung, zu deren Sponsoren auch die Sparda-Bank Baden-Württemberg zählt, erhalten begabte, junge Tänzerinnen und Tänzer Stipendien und damit die Chance, sich ungehindert weiterzuentwickeln. Bei den Ballettabenden im Wilhelma-Theater zeigen die ehrgeizigen Stars von morgen ihr ganzes Können.

 

Der Vorverkauf startet ab Oktober und die Tickets gibt es für 20 Euro unter unter www.reservix.de oder telefonisch unter 0711 2006-3806.

 

 

Ort
Veranstaltungsort
Datum, Zeit
Tickets
Stuttgart
Wilhelma Theater Stuttgart
Sa, 24.11.18, 15:00
20,- Euro
Stuttgart
Wilhelma Theater Stuttgart
So, 25.11.18, 19:00
20,- Euro
zurück zur Liste