TurnGala „Celebration“

ab 28. Dezember 2019: Verschiedene Standorte

Das Konzept begeistert das Publikum in Baden-Württemberg seit 30 Jahren: Die TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes bietet immer rund um die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel eine rasante Wintermischung aus Theater, Sport und Varieté. Das Einzigartige am Programm: Kinderturngruppen aus dem jeweiligen Tournee-Ort stehen neben internationalen Künstler auf der Bühne. Eine immer neue Herausforderung für Claudia Marx, die seit drei Regie bei der TurnGala führt. „Wir wollen mit dem Kinderbild zeigen, wie auch die inzwischen international erfolgreichen Künstler einmal angefangen haben — nämlich ganz klein“, erklärt die ehemalige Leichtathletin, „vor allem aber wollen wir das regionale Kinderturnen präsentieren und zeigen, dass in unseren Turnvereinen jeder mitmachen kann.“

 

Diesmal ist auch der Norden dabei

Das diesjährige Tournee-Motto „Celebration“ verspricht eine bunte, fröhliche und spektakuläre Bühnenshow. Und weil es so schön ist, macht erstmals auch der Niedersächsische Turnerbund mit: Die Tour beginnt mit sechs Terminen in Wilhelmshaven, Vechta, Osnabrück, Lingen, Hameln und im nordrhein-westfälische Minden. Im Süden startet die Tour ab 28. Dezember 2019.

 

Die Künstler der TurnGala „Celebration“

Turnen, Artistik und Show das bietet das Artistic Show Team aus dem Turnzentrum Heidelberg. Die ehemaligen Spitzenturner der Bundes- und Oberliga-Mannschaften zeigen hochklassiges Turnen und kreative Neuinszenierungen klassischer Turngeräte.

Über 20 Titel bei Deutschen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik haben die TABEA-Gymnastinnen vom RSG-Stützpunkt Sachsen-Anhalt schon errungen. Millionen Zuschauer kennen sie aus den TV-Sendungen „Wetten, dass..?“ oder „Supertalent“.

Mit ihren actiongeladenen Nummern zeigen die ehemaligen Bundesligaturner und Turnshow-Profis Artem Ghazarian und Thomas Greifenstein gemeinsam mit Turnern aus Tschechien Choreographien an ungewöhnlichen Turngeräten.

Anatoliys Ignatov und Valeriy Ganzyuk beeindrucken mit ihrer großartigen Handstand-Show. Die beiden Ukrainer bestechen mit einer Mischung aus einzigartiger Präzision und phänomenaler Kraft.

Jose Miguel Martinez und Gabriela Diaz Cardozo sind zwei Artisten, die Zirkusakrobatik mit zeitgenössischem Tanz und rhythmischer Gymnastik verbinden. Als Duo erzählen sie eine kraftvolle und zugleich ergreifende Geschichte.

Der Äthiopier Fasil Moges zeigt unglaubliche Körperbeherrschung und obendrein Kunststücke in schwindelerregender Höhe beim Tanz auf einer wackligen Sprossenleiter.

Einzigartige und extrem spektakuläre Würfe präsentieren die Artistinnen Blancaluz Capella und Laura Smith mit ihren Partnern Rafael Morales und Mark Pieklo.

Lukas Ivanow und Aaron Hakala haben sich nach ihrem Abschluss an der Universität für Tanz und Zirkus in Stockholm auf spektakuläre Sprünge, wirbelnde Pirouetten und einzigartige Balanceakts spezialisiert.

Viktoria Gnatiuk schraubt sich auf Klötzen und auf den Händen stehend in erstaunliche Höhen. In ihrer zweiten Nummer fliegt die junge Ukrainerin ästhetisch und elegant durch die Lüfte.

Die singende und tanzende Kabarettistin Rosemie aus Heidelberg wurde 2015 mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Selbstironie und hinreissend komische Begriffsstutzigkeit machen sie zu einer Kunstfigur der besonderen Art.

 

Weitere informationen erhalten Sie unter www.turngala.de

 

Sparda-Kunden erhalten 10% Ermäßigung auf ihre Tickets mit dem Kennwort „Sparda1920“. Dafür können Sie online über easyticket.de oder telefonisch unter 0711 280 77 277 ihre Tickets bestellen. Das Kennwort muss angegeben werden, sonst kann kein Rabatt gegeben werden.

 

Für die Veranstaltung in Mannheim bestellen Sie Ihr Ticket bitte hier und für Ravensburghier.

 

 

 

Ort
Veranstaltungsort
Datum , Zeit
Tickets
Freiburg
SICK-Arena, Messe
Sa, 28.12.19, 14:00
ab 25,20 €
Freiburg
SICK-Arena, Messe
Sa, 28.12.19, 18:30
ab 25,20 €
Konstanz
Schänzle Sporthalle
So, 29.12.19, 14:00
ab 18,00 €
Konstanz
Schänzle Sporthalle
So, 29.12.19, 18:30
ab 18,00 €
VS
Deutenberghalle
Mo, 30.12.19, 18:30
ab 18,00 €
Ludwigsburg
MHP Arena
Di, 31.12.19, 14:00
ab 18,00 €
Ravensburg
Oberschwabenhalle
Do, 02.01.20, 18:30
ab 20,00 €
Tübingen
Paul-Horn Arena
Fr, 03.01.20, 18:30
ab 13,50 €
Aalen
Ulrich-Pfeifle-Halle
Sa, 04.01.20, 14:00
ab 18,00 €
Aalen
Ulrich-Pfeifle-Halle
Sa, 04.01.20, 18:30
ab 18,00 €
Baden-Baden
Festspielhaus
So, 05.01.20, 13:30
ab 18,00 €
Baden-Baden
Festspielhaus
So, 05.01.20, 18:30
ab 18,00 €
Mannheim
SAP Arena
Mo, 06.01.20, 18:30
ab 18,00 €
Neu-Ulm
ratiopharm arena
Mi, 08.01.20, 18:30
ab 13,50 €
Künzelsau
Carmen Würth Forum
Do, 09.01.20, 18:30
ab 18,00 €
Heilbronn
Harmonie
Fr, 10.01.20, 18:30
ab 13,50 €
Göppingen
EWS Arena
Sa, 11.01.20, 14:00
ab 18,00 €
Göppingen
EWS Arena
Sa, 11.01.20, 18:30
ab 18,00 €
Stuttgart
Porsche-Arena
So, 12.01.20, 14:00
ab 18,00 €
Stuttgart
Porsche-Arena
So, 12.01.20, 18:30
ab 18,00 €
zurück zur Liste