Verleihung der German Jazz Trophy

12. Juli: SpardaWelt Eventcenter, Stuttgart

Verleihung der German Jazz Trophy

Zur Eröffnung der jazzopen stuttgart 2018 werden die Brüder
Rolf und Joachim Kühn für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.


Sie sind seit vielen Jahrzehnten eines der musikalischsten Geschwisterpaare Europas. Jetzt werden die Brüder Rolf (88) und Joachim Kühn (74) mit der German Jazz Trophy für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Namen der beiden sind eng mit der Geschichte des Jazz in Deutschland verbunden, auch wenn sie viele Jahre im Ausland verbracht haben. Beide spielten im Lauf ihres langen Musikerlebens mit dem Who-is-who der internationalen Jazz-Szene – Rolf auf Klarinette und Saxophon, Joachim auf dem Klavier. Beide traten ebenso als virtuose Instrumentalisten wie als wegweisende Komponisten mit jeweils ganz eigenen Inhalten hervor und veröffentlichten zahlreiche Alben.

 

Der Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. In der Begründung der Jury heißt es: „In ihren außergewöhnlichen Karrieren spiegelt sich die deutsche und internationale Jazzentwicklung in besonderem Maße wieder.“ Zu dem Preisgeld dazu gibt es noch eine Statue des Stuttgarter Bildhauers Otto Hajek, die sich die beiden Musiker brüderlich teilen dürfen. Verliehen wird die Auszeichnung von der Stiftung Kunst und Kultur der Sparda-Bank Baden-Württemberg, der neuen musikzeitung, JazzZeitung.de und der Stuttgarter Kulturgesellschaft Musik+Wort e.V..

 

Die Verleihung findet als Eröffnungsveranstaltung der jazzopen stuttgart 2018 im SpardaWelt Eventcenter am Donnerstag, 12. Juli 2018 um 19 Uhr statt. Die Besucher erwartet ein echter Hochgenuss: Beim Preisträgerkonzert werden die berühmten Brüder als Duo zu hören sein.

Ort
Veranstaltungsort
Datum, Zeit
Tickets
Stuttgart
SpardaWelt Eventcenter, Stuttgart
Do, 12.07.18, 19:00
ab 35 Euro
zurück zur Liste