Weingartner Musiktage

6. - 21. Oktober: Weingarten

Weingartner Musiktage

Zehn Konzerte mit den Besten der Besten aus der Garde der jungen Nachwuchstalente: Die Weingartner Musiktage haben es mal wieder in sich.

Samstag, 6.10.18, 20:00, Gewächshaus Stärk:
Jeroen Berwaerts & Salaputia Brass - „Signals from Heaven“

Der belgische Trompeter Jeroen Berwaerts spielte bereits mit führenden Orchestern Europas und Japans. Seine umfassende Liebe zur Musik fragt nicht nach Genregrenzen. Hoch gelobt für seine herausragenden technischen Fähigkeiten und seine sensible Musikalität beschäftigt er sich mit dem Repertoire sämtlicher Epochen, vom Barock bis zu zeitgenössischer Musik und Jazz. Auch den Gesangspart übernimmt das musikalische „Kraftwerk“. Die Diskografie von Berwaerts wurde 2017 um das gemeinsam mit dem Ensemble Salaputia Brass produzierte Album „Signals from Heaven“ ergänzt, auf dem sich die gleichnamigen, sphärischen Klänge aus der Feder des japanischen Komponisten Takemitsu mit Spirituals und Gesängen von Giovanni Gabrieli zu einer erhebenden Klangwelt verbinden. Das Brass-Ensemble Salaputia Brass wurde 2007 von Mitgliedern des Bundesjugendorchesters gegründet. Mittlerweile spielen viele Mitglieder in bedeutenden deutschen Kulturorchestern auf führenden Positionen.

Sonntag, 7.10.18, 10:30, Gewächshaus Stärk:
Da Blechhauf’n - „Die Wirtschaftsrunde“

Da Blechhauf´n sitzt gemütlich am Stammtisch, das Bier rinnt, der Schmäh rennt, dann werden die Instrumente ausgepackt und es geht los. Von Mariandl bis Mariachi, von Mosch bis Mutzenbacher: die sieben strammen Jungs spielen witzig und virtuos alte Hadern böhmische Weisen und die größten Hits der letzten 2000 Jahre. So wird schnell aus der feucht-fröhlichen Wirtshausrunde ein großes Fest der Blasmusik.

Sonntag, 7.10.18, 19:00, Gewächshaus Stärk:
Les Brünettes - „The Beatles Close-Up“

Eine Show der musikalischen Höhenflüge, inszeniert mit Dialogen, Filmclips und Szenen, die eine spannende Nahaufnahme von Leben und Musik der Fab Four zeigen. Dieses Gesamtkunstwerk rockt, groovt, swingt - und geht mit dem warmen und harmonischen Zusammenklang der vier Frauenstimmen direkt ins Herz.

Freitag, 12.10.18, 19:00, Turmzimmer im Rathaus:
Young Elites

Seit vielen Jahren fördern die Weingartner Musiktage die Stars von morgen.
Bei „Young Elites“ erhalten ausgewählte Nachwuchskünstler ein Podium.
Die Akteure sind dabei die Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ und des Deutschen Musikwettbewerbs (DMW). Lassen Sie sich auch in diesem Jahr wieder von ganz außergewöhnlichen und hochtalentierten Musikerinnen und Musikern überraschen!

Samstag, 13.10.18, 20:00, Gasthaus „Zum Goldenen Löwen“:
Elin Kolev, SWR2 „New Talent“

Der in Zwickau geborene Geiger Elin Kolev ist seit Sommer 2017 „SWR2 New Talent“. Seine Karriere begann früh: Sein erstes Konzert mit Orchester gab er mit 7 Jahren, als Zwölfjähriger spielte er bereits in der New Yorker Carnegie Hall. Inzwischen ist er auf internationalen Festivals und in den wichtigsten Konzertsälen Europas zuhause. Der junge Mann liebt die Bühne, lenkt die Aufmerksamkeit des Publikums jedoch ganz auf die Musik und ihre Emotion.


Sonntag, 14.10.18, 15:00, Gasthaus „Zum Goldenen Löwen“:
Kinderkonzert - „Peter und der Wolf“

Peter und der Wolf gehört wohl zu den berühmtesten Märchen und ist mit seiner Vertonung von Sergej Prokofjew der Klassiker für Groß und Klein. Juri Tetzlaff, Gründungsmoderator des Kinderkanals KiKA und seither dort eines der bekanntesten Gesichter, präsentiert die von ihm komplett neu überarbeiteten Texte gemeinsam mit dem Ensemble PROFIVE. Die Kombination macht diese Nachmittagsaufführung zu einer Feinschmeckerei der besonderen Art: Die Mitglieder des Bläser-Ensembles sind allesamt Professoren an deutschen Musikhochschulen.

Sonntag, 14.10.18, 19:00, Gasthaus „Zum Goldenen Löwen“:
duo tuba & harfe - „Besser ohne Worte“

Die Instrumentenkombination ist sicherlich einzigartig: Im Anschluss an den Deutschen Musikwettbewerb 2005 wurden die beiden Preisträger, Andreas Martin Hofmeir (Tuba) und Andreas Mildner (Harfe), ebenso kurzerhand wie zwangsweise als Duo auf die Bühne geschickt. Der Grundstein für eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit war gelegt, und das duo tuba & harfe gab seither über siebzig Konzerte in Deutschland, Österreich und Brasilien. Bei den Weingartner Musiktagen 2011 begeisterten die beiden ihr Publikum als „Elefant und Elfe“.

Freitag, 19.10.18, 20:00, Autohaus Morrkopf:
tRiaLog - Schwester-Bruder-Konzert

Klarinettist Daniel und Mezzosopranistin Sarah Romberger wuchsen in einer Musikerfamilie in Detmold auf. Klar, dass die Geschwister zusammen musizieren, und ebenso klar, dass sie auf zauberhafte Weise harmonieren. Der Dritte im Bund ist an diesem Abend der in Griechenland geborene Pianist Fil Liotis, der unter anderem an der Hochschule für Musik in Detmold lehrt.

Samstag, 20.10.18, 20:00, Autohaus Morrkopf:
Franz Ferdinand August Rieks - „Rising Star“

Als außergewöhnlicher Pianist, Komponist und Singer-Songwriter gewann Franz Ferdinand August Rieks bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Er ist unter anderem zweifacher Preisträger des Kompositionswettbewerbs OPUS ONE der Berliner Philharmoniker, des re:compose Kompositionswettbewerbs 2018 des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und erster Preisträger des SAMADIS’ International Composition Competition New York.

Sonntag, 21.10.18, 19:00 Uhr, Ev. Kirche Weingarten:
Michael Buchanan und das Süddeutsche Kammerorchester

Der Brite Michael Buchanan gilt als einer der besten Posaunisten der jungen Generation. 2015 gewann er neben dem ersten Preis und Publikumspreis beim ARD Musikwettbewerb auch den ersten Preis beim Wettbewerb Ian Bousfield International Trombone Competition. Im Festspielsommer 2017 begeisterte er beim Mecklenburg-Vorpommern-Festival das Publikum und wurde für den BMW-Publikumspreis ausgewählt. Gemeinsam mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim gestaltet Buchanan das fulminante Abschlusskonzert der Musiktage. Das in der Basis mit vierzehn Musikern aus sieben Nationen besetzte Ensemble ist eines der ganz wenigen „Full-time“-Kammerorchester und für seine frischen, zupackenden Interpretationen alter bis neuer Musik bekannt.


Weitere Informationen sowie Eintrittspreise finden Sie unter www.weingartner-musiktage.de.
Tickets: www.reservix.de oder telefonisch unter 0711 2006 3806.




Ort
Veranstaltungsort
Datum, Zeit
Tickets
Weingarten
Gewächshaus Stärk
Sa, 06.10.18, 20:00
ab 15 Euro
Weingarten
Gewächshaus Stärk
So, 07.10.18, 10:30
ab 15 Euro
Weingarten
Gewächshaus Stärk
So, 07.10.18, 19:00
ab 15 Euro
Weingarten
Rathaus Weingarten
Fr, 12.10.18, 19:00
ab 15 Euro
Weingarten
Gasthaus "Zum Goldenen Löwen"
Sa, 13.10.18, 20:00
ab 15 Euro
Weingarten
Gasthaus "Zum Goldenen Löwen"
So, 14.10.18, 15:00
ab 15 Euro
Weingarten
Gasthaus "Zum Goldenen Löwen"
So, 14.10.18, 19:00
ab 15 Euro
Weingarten
Autohaus Morrkopf
Fr, 19.10.18, 20:00
ab 15 Euro
Weingarten
Ev. Kirche Weingarten
So, 21.10.18, 19:00
ab 15 Euro
zurück zur Liste