Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg

Schlösser und Gärten

Rabatt auf Eintrittskarten für Sparda-Kunden

Die Video-Reihe "Erlebnisreich - Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg" in unserem Magazin informiert Sie über die landeseigenen Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten im "Ländle". Die Videos enthalten viele spannende Berichte rund um die Entstehungsgeschichte und das spannende Leben in den historischen Gebäuden.

Als Partner der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bieten wir unseren Kunden Vergünstigungen in über 20 Schlössern und Gärten an. Gegen Vorlage der SpardaBankCard vor Ort erhalten Sie Rabatt auf bis zu 2 Eintrittskarten.

 

Hier finden Sie die aktuellen Eintrittspreise.

 

 

Für folgende Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg erhalten Sparda-Kunden vergünstigte Eintrittskarten:

Alpirsbach: Kloster Alpirsbach*
Romanische Klosterkirche im Herzen des Schwarzwalds.

Altheim: Kloster Heiligkreuztal*
Ehemaliges Zisterzienserinnen Kloster in Altheim-Heiligreuztal in Oberschwaben.

Bad Schussenried: Kloster Schussenried*
Ehemalige Prämonstratenserabtei im Herzen von Oberschwaben.

Bad Urach: Schloss Urach*
Das einzig erhaltene spätmittelalterliche Residenzschloss Württembergs.

Bruchsal: Schloss Bruchsal*
Das einzige fürstbischöfliche Barockschloss am Oberrhein.

Heidelberg: Schloss Heidelberg*
Die romantische Ruine zieht jährlich rund eine Million Besucher aus der ganzen Welt an.

Karlsruhe: Botanischer Garten*
Historische Gewächshäuser und gepflegte Grünflächen laden zum Verweilen ein.

Karlsruhe: Großherzogliche Grabkapelle*
Einziges fürstliches Bauwerk in Baden, das den Zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden hat.

Kirchheim unter Teck: Schloss Kirchheim*
Das Renaissance-Schloss bietet Einblicke in die Wohnkultur des 19. Jahrhunderts.

Ludwigsburg: Residenzschloss Ludwigsburg*
Eines der größten im Original erhaltenen barocken Bauwerke Europas.

Ludwigsburg: Schloss Favorite*
Ein barockes Lust- und Jagdschloss inmitten eines Wildgeheges.

Mannheim: Barockschloss Mannheim*
Eines der größten Barockschlösser in Europa.

Maulbronn: Kloster Maulbronn*
Die mittelalterliche Klosteranlage der Zisterzienser ist UNESCO-Weltkulturerbe.

Meersburg: Neues Schloss Meersburg*
Das barocke Schloss bietet einen überwältigenden Panoramablick über den Bodensee.

Neckargemünd: Burgfeste Dilsberg*
Die Burg bietet einen einmaligen Panoramablick über das Neckartal und den Odenwald.

Rastatt: Residenzschloss Rastatt*
Die erste der Barockresidenzen am Oberrhein.

Rastatt: Schloss Favorite*
Das älteste deutsche „Porzellanschloss“, das nahezu uverändert erhalten geblieben ist.

Salem: Kloster und Schloss*
Die Klosteranlage der Zisterzienser zählt zu den schönsten Kulturdenkmälern am Bodensee.

Schwetzingen: Schloss und Schlossgarten*
Der Schwetzinger Schlossgarten gilt als einer der schönsten Barockgärten Deutschlands.

Singen: Festungsruine Hohentwiel*
Der Hohentwiel, eine der größten Festungsruinen Deutschlands, bietet einen atemberaubenden Ausblick.

Stuttgart: Schloss Solitude*
Besucher erwartet ein Architekturensemble des späten Rokoko mit herrlichem Ausblick.

Tettnang: Neues Schloss*
Eines der schönsten barocken Schlösser in Oberschwaben.

Tübingen: Kloster und Schloss Bebenhausen*
Die ehemalige Zisterzienserabtei liegt ganz idyllisch inmitten des Naturparks Schönbuch.

Ulm: Kloster Wiblingen*
Mit seiner Kirche bildet das Kloster einen letzten Höhepunkt der barocken Kirchenbaukunst in Oberschwaben.

Weikersheim: Schloss und Schlossgarten*
Das Schloss mit seinem barocken Schlossgarten gilt als das schönste der Hohenlohe.

* Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereichs der Sparda-Bank weitergeleitet.
Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Seite.