Sport, Gesundheit & Hobby

Gesetzliche Krankenkassen: Oft ist eine neue die bessere Wahl

Ein Wechsel der GKV kann bis zu 438 Euro* im Jahr sparen. Das Geld ist in einer erweiterten gesundheitlichen Rundumversorgung deutlich sinnvoller angelegt.

Zu einer anderen gesetzlichen Krankenkasse wechseln? Auf diese Idee kommen erstaunlich viele gesetzlich Versicherte erst gar nicht – weil sie glauben, dass sich der Aufwand nicht lohnt. Das kann ein teurer Irrtum sein. Wussten Sie, dass Sie durch den Wechsel Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bis zu 438 Euro* pro Jahr sparen könnten? Entscheidend ist die Höhe des Zusatzbeitrags, der von Anbieter zu Anbieter deutlich variiert. Viel sinnvoller angelegt ist das eingesparte Geld in gezielten Ergänzungen Ihres Versicherungsschutzes – wie etwa einer Zahnzusatzversicherung und einer ambulanten Zusatzversicherung. Das unabhängige Expertenteam von meineVersicherungswelt hat Angebote und Tarife geprüft, die für jeden gesetzliche Versicherten interessant sind.

Nur die Beste ist gut genug für Sie

Seit mehr als 100 Jahren bietet die Handelskrankenkasse (hkk) hochwertige Leistungen und kompetente Beratung zu besonders günstigen Beiträgen. Gesetzlich Versicherte profitieren zudem von Zusatzleistungen im Wert von mehr als 1.000 Euro pro Jahr – zum Beispiel für osteopathische und homöopathische Behandlungen, Akupunktur, professionelle Zahnreinigung, Amblyopie-Screening für Kinderaugen und viele weitere wichtige Gesundheitsmaßnahmen. Ein Vergleich mit den Konditionen Ihrer aktuellen Krankenversicherung ist auf jeden Fall empfehlenswert!

Wechseln ist einfach: Sobald Ihre neue Krankenkasse Ihren Aufnahmeantrag erhalten hat, erledigt diese alles Weitere für Sie – einschließlich der Kündigung Ihrer alten Krankenkasse.

Die gescheiteste Zahnfee kommt aus dem „Ländle“

Wenn sich gesetzlich Versicherte hochwertige Füllungen und Kronen, Implantate und Behandlungen auf dem neuesten Stand der zahnmedizinischen Möglichkeiten gönnen wollen, müssen sie tief in die Tasche greifen. Die Angst vor hohen Zahnarztrechnungen sind Sie mit einer Zahnzusatzversicherung der Süddeutschen Krankenversicherung ein für alle Mal los. Ein unbeschwertes Lächeln ist mit dem Versicherer aus dem „Ländle“ günstiger, als Sie vielleicht denken. Im April 2021 hat die Stiftung Warentest 244 Anbietern auf den Zahn gefühlt. Sieger des Vergleichs wurde die SDK mit dem Tarif „SDK 100“.

Mehr Schutz in vielen Lebenslagen

Gesetzlich Versicherte müssen heute für viele Leistungen selbst zahlen. Erweitern Sie Ihre gesetzliche Rundumversorgung, bevor Lücken in Ihrem Gesundheitsschutz Sie teuer zu stehen kommen! Der ambulante Zusatztarif der SDK beinhaltet ein optimales Leistungspaket – von wichtigen Vorsorgeuntersuchungen bis hin zu vielversprechenden Präventionskursen, von hohen Leistungen für Brillen über die operative Sehkorrektur bis zum Hörgerät und von Naturheilverfahren durch Ärzte oder Heilpraktiker bis zur Auslandskrankenversicherung, die im Notfall für Ihren Rücktransport an Ihren Heimatort aufkommt.

*Gilt für Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz.

Das könnte Ihnen auch gefallen