Klaus Doldinger erhält German Jazz Trophy 2016

Zum Festivalauftakt der jazzopen Stuttgart wird am 8. Juli 2016 die German Jazz Trophy an die deutsche Jazz-Legende Klaus Doldinger im SpardaWelt Eventcenter verliehen. Der 80-jährige Saxophonist, ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Jazzer der Nachkriegsgeschichte und wird mit dem Preis für sein Lebenswerk geehrt. Anschließend wird der Geehrte in der SpardaWelt auftreten – in welcher Formation ist noch nicht bekannt.

Klaus Doldinger* gehört zu den wenigen deutschen Jazzmusikern seiner Generation, die auch im Jazzland USA wahrgenommen wurden. Seine Reputation als Jazzer verdankt er seinem innovativen Fusion-Jazz der 1970er-Jahre, als er mit der Formation „Passport“ deutsche und internationale Musikgeschichte schrieb. Sein Rhythm´n´Blues durchtränktes Saxophonspiel ist sein Markenzeichen geworden den legendären „Doldinger-Sound“ erkennt man nach dem ersten Ton.

Auch 2016 ist die Sparda-Bank wieder Partner dieses einzigartigen Musikfestivals. Für die Kunden der Sparda-Bank gibt es die Tickets daher wieder zum günstigen Vorzugspreis mit 10 % Rabatt auf alle Tickets, vom Stehplatz bis hin zum Premium-Ticket mit Catering.

 

Mehr zu den jazzopen Stuttgart und zur Ticketbestellung


* Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereichs der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Seite.