Gesellschaftliches Engagement

JOBLINGE: starkes Programm gegen Fachkräftemangel

Inspirieren. Unterstützen. Mut machen.

JOBLINGE ist eine bundesweite gemeinnützige Organisation für junge Erwachsene, die Anschluss an die Arbeitswelt suchen. Seit 2008 hat die Initiative deutschlandweit mehr als 13.000 junge Menschen auf dem Weg in den Arbeitsmarkt begleitet. Die Erfolgsquote spricht für sich: Rund 75 Prozent wurden dauerhaft vermittelt.

Das Programm verbindet Qualifizierung in der Praxis mit individueller Förderung und der konkreten Chance, sich einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz aus eigener Kraft zu erarbeiten. Damit das möglich wird, bündelt JOBLINGE das Engagement und die Kompetenzen unterschiedlichster Akteure und Institutionen aus Wirtschaft, Staat und Gesellschaft in ganz Deutschland – darunter 2.400 Unternehmen, 2.700 Ehrenamtliche und 50 öffentliche Förderer.

Sparda-Stiftung half schon 2019

Die gemeinnützige AG Region Stuttgart umfasst Standorte in Stuttgart, Reutlingen und Pforzheim. Ab Oktober 2022 wird ein weiterer Standort in Ulm eröffnet. Insgesamt 60 junge Leute pro Jahr sollen dort in drei Gruppen auf dem Weg in und durch die Ausbildung begleitet werden. Die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank BW leistet die notwendige Anschubfinanzierung für die ersten zwei Jahre. 2019 hatte die Stiftung bereits die Eröffnung der Standorte in Reutlingen und Pforzheim ermöglicht. „Mit den Initiatoren dieses durchdachten und wirkungsvollen Programms haben wir einen Partner gefunden, der das gleiche Ziel verfolgt wie wir: Jugendliche in unserer Region zu unterstützen“, freut sich der Stiftungsratsvorsitzende Martin Hettich.

Weitere Projekte unseres Engagements finden Sie auf der Stiftungslandkarte.

Junge Leute entdecken ihre Stärken

Eines haben alle JOBLINGE-Teilnehmenden gemeinsam: den ernsthaften Willen, ihren Platz in unserer Gesellschaft einzunehmen. Ihre Herkunft aus sozial schwierigen Verhältnissen oder ihr Fluchthintergrund haben ihnen genau das zuvor schwer gemacht. „Wir erwarten von den Jugendlichen, dass sie motivierbar sind“, betont Duygu Utku, Managing Director der JOBLINGE gAG Region Stuttgart. Durchhaltevermögen und den Willen für einen geregelten Tagesablauf müssen sie ebenfalls mitbringen: Von montags bis freitags laufen die berufsvorbereitenden Kurse, und das bis zu sechs Monate lang. Dabei lernen die jungen Menschen unter anderem, ihre Stärken zu entdecken. In den Partnerunternehmen der Initiative dürfen sie danach Praxiserfahrungen sammeln. Mit ihrer Lebens- und Berufserfahrung unterstützen ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren die Arbeit des hauptamtlichen Teams. Zum Schluss wird es ernst: In der Probephase erarbeiten sich die Jugendlichen ihren Ausbildungs- oder Arbeitsplatz durch Praktika und Schnuppertage. Wenn sie die zuvor vereinbarten Anforderungen erfüllen, haben sie eine echte Zukunftsperspektive gewonnen – und das Unternehmen eine wertvolle Arbeitskraft.

JOBLINGE integriert junge Geflüchtete aus der Ukraine in den deutschen Arbeitsmarkt

Angesichts der steigenden Geflüchtetenzahlen aus der Ukraine reagiert die JOBLINGE-Initiative mit einem eigenen Maßnahmenpaket. Ziel ist eine schnelle, unkomplizierte Integration in den Arbeitsmarkt. Dabei baut die Initiative auf langjährige Erfahrungen: Seit 2016 wurden mehr als 2.600 Geflüchtete – auch mit geringen Sprachkenntnissen – mit dem Programm JOBLINGE Kompass in Ausbildung und Arbeit vermittelt. In den vergangenen zwei Jahren reagierte die Organisation zudem sehr erfolgreich auf die Anforderungen der Coronapandemie und entwickelte ein digitales Programm, das nun auch zur dezentralen Ansprache und bundesweiten Unterstützung von ukrainischen Geflüchteten genutzt werden kann.

Weitere Infos unter www.joblinge.de.

Mentoringprogramm: Inspirieren. Unterstützen. Mut machen.

Zwei Stunden pro Woche für die Zukunft eines jungen Menschen: Werden Sie Mentorin oder Mentor bei JOBLINGE!

Mentorinnen und Mentoren geben Jugendlichen bei JOBLINGE auf ihrem Weg in die Arbeitswelt durch Unterstützung und Zuwendung entscheidende Hilfestellungen. Für die jungen Leute sind sie leuchtende Vorbilder, deren wertvollen Rat sie gerne annehmen. Denn gerade die Jugendlichen mit schlechten Startchancen, die sich für das JOBLINGE-Programm entschieden haben, sehnen sich nach einem gefestigten Leben mit Sinn und Inhalt.

JOBLINGE-Mentorinnen und -Mentoren kommen aus allen Branchen und Berufen. Pädagogische Kenntnisse sind nicht notwendig: Sie werden eingehend auf ihre Aufgabe vorbereitet. Weitere Unterstützung steht während der gesamten Programmdauer von etwa sechs Monaten zur Verfügung, etwa beim strukturierten Erfahrungsaustausch oder der professionellen Supervision.

Das hauptamtliche JOBLINGE-Team stellt sicher, dass jedes Mentoring-Tandem auch menschlich zueinander passt. In einem intensiven Vorgespräch ergründen die Fachleute, ob das notwendige Vertrauensverhältnis hergestellt werden kann. Die Zusammenarbeit wird durchweg fachlich begleitet. Der Zeitaufwand für die Ehrenamtlichen beträgt pro Woche üblicherweise zwei Stunden, die flexibel eingeteilt werden können. „Als Mentorin oder Mentor schaffen Sie Perspektiven und erweitern dabei Ihren eigenen Blickwinkel über die gewohnte Lebenswelt hinaus“,erklärt Duygu Utku, Managing Director der JOBLINGE gAG Region Stuttgart, warum das Engagement für beide Seiten bereichernd wirkt. Stuttgart, Reutlingen, Pforzheim, Mannheim oder Heidelberg: Möchten auch Sie an einem der Standorte in Baden-Württemberg jungen Menschen mit Ihrem Rat und Ihrer Erfahrung die Chance auf ein erfolgreiches Arbeitsleben eröffnen? Dann freut sich das JOBLINGE-Team sehr auf Ihre Kontaktaufnahme!

JOBLINGE: Mentoringprogramm

Für die Standorte in Stuttgart, Pforzheim und Reutlingen ist Ihr Ansprechpartner Marc Agyemang (marc.agyemang@joblinge.de / 0711 995850-43). Für die Standorte in Heidelberg und Mannheim können Sie sich an Vera Bauer (vera.bauer@joblinge.de / 0621 4317-6918) wenden.

SpardaWelt Kundenmagazin

Dieser Artikel ist auch in der SpardaWelt Juli/August 2022 erschienen. In unserem Kundenmagazin können Sie weitere spannende Storys lesen, Gewinnspiele entdecken und Veranstaltungen in Ihrer Umgebung finden.

Das könnte Ihnen auch gefallen